Stargate SG-1, Staffel 5, Episode 16
Elliots große Mission (Last Stand)

  vorhergehende Folge nächste Folge  

STORYBOARD

Daniel wird von den Tocra zu einem Treffen der Goa´uld gesandt. Er soll dort undercover als Diener des Yu Informationen beschaffen und bei der Gelegenheit alle hier Zusammengekommenen durch ein Gift töten. Das Problem besteht darin, dass sich unter diesen Goa´uld auch seine EX Sarah - jetzt Osiris - befindet. So zögert er so lange, dass es ihn fast sein Leben kostet. Daniel und Selmac können im letzten Moment entkommen. Sie fliehen in Richtung Toc´ra Stützpunkt.
Zur selben Zeit wird der Planet der Toc´ra angegriffen. Der Rest von SG-1 und SG-6 befinden sich gerade dort. Sie sind eingeschlossen und können nicht mehr entfliehen. Die Angriffe ist so heftig, dass alle Toc´Ra getötet werden und die Tunnel stark beschädigt werden. Der junge Rekrut Elliot wird so stark verletzt, dass er nur noch durch einen Symbionten am Leben erhalten werden kann. Und auch der Symbiont von Martuf, welcher nach dem Tod des Wirtes von Martuf von den Toc´ra in einem Gefäß am Leben erhalten wurde, war durch die Zerstörung seines Aufbewahrungsgefässes gezwungen, sich einen Wirt zu suchen. Er "arrangiert" sich mit Elliot. Immerhin gelangt so SG-1 an Toc´Ra-Informationen die sie dringend für das Verlassen der defekten Tunnel benötigen! Da Elliot keine Rettung mehr sieht, übernimmt er vom ankommenden Daniel die Giftampullen, um die Verfolger von SG-1 aufzuhalten und so deren Flucht zu ermöglichen!

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Gary Jones as the Technican
Andere Vince Crestejo as Yu
Carmen Argenziano as Jacob Carter/Selmac
Anna-Louise Plowman as Sarah/Osiris
Courtenay J. Stevens as Elliot
Jennifer Calvert as Ren Au
William de Vry as Aldwin

WRITER/DIRECTOR...

Written by Joseph Mallozzi
Paul Mullie
Directed (Regie) by Martin Wood
Erstausstrahlung USA 29. März 2002
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster