Stargate SG-1, Staffel 5, Episode 14
48 Stunden (48 Hours)

  vorhergehende Folge nächste Folge  

STORYBOARD

Auf dem Rücktransport durch das Wurmloch wird die Verbindung zu Frühzeitig unterbrochen. Teal´C konnte die andere Seite (auf der Erde) nicht mehr erreichen. Was ist geschehen? Was kann jetzt helfen? SG-1 ist nicht bereit, den Verlust von Teal´C einfach so hinzunehmen. Carter arbeitet fieberhaft daran, wie sie Teal´C wieder zurücktransformieren können. So lange das Stargate durch keine anderen Wurmlochtransporte erneut geöffnet wird, besteht noch Hoffnung! Aber es wird ein DHD benötigt. Das besitzen aber nur die Russen. Daniel und Major Davis reisen nach Moskau zu Verhandlungen über das DHD und das SGC bekommt zur gleichen Zeit ein Ultimatum von 48 Stunden für die Befreiung von Teal´C. Dann muss das Stargate wieder in Betrieb genommen werden. Nachdem Maybourne mit Col. O´Neill Kontakt aufgenommen hat und den davon überzeugen konnte, daß er wahrscheinlich seinerzeit bei der Befreiung von Carter duch Simmons angeschossen wurde, machen die Beiden sich daran, den Goa´uld und Simmons ausfindig zu machen um hier eventuell noch ein paar Informationen zu Teal´Cs Befreiung zu erhalten.

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Gary Jones as the Technican
Andere David Hewlett as Rodney McKay
Colin Cunningham as Maj. Davis
Tom McBeath as Harry Maybourne
John de Lancie as Col. Frank Simmons
Garry Chalk as russischer Colonel

WRITER/DIRECTOR...

Written by Robert C. Cooper
Directed (Regie) by Peter F. Woeste
Erstausstrahlung USA 15. März 2002
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster