Stargate SG1, Staffel 4, Episode 22
Exodus (Exodus)



Exodus Exodus Exodus

STORYBOARD

Das SG-1 Team übergibt den Toc´Ra ein Mutterschiff. Der Verräter Tanith glaubt sich immer noch unerkannt unter den Toc´Ra. Da Tanith den Stützpunkt längst verraten hat, benutzen sie Ihn nun, um Apophis in eine Falle zu locken. SG-1 will versuchen durch den Transport eines Sternentores zur Sonne des Planeten und das öffnen des Wormloches direkt in der Umlaufbahn dieser Sonne eine Supernova zu verursachen und dadurch die angelockte Gua´uld-Flotte samt Apophis endlich komplett zu zerstören. Eine überaus gewagte Theorie, welche aber durchaus funktionieren könnte. Noch während der Countdown läuft wird das Mutterschiff mit SG-1 jedoch von einem Gleiter angegriffen. Jetzt wird es eng, denn auch SG-1 muss eigentlich in seinem Mutterschiff zusehen, daß sie sich rechtzeitig aus dem Staub machen. Teal´C und Jack verfolgen den angreifenden Gleiter und erkennen, daß dieser auf dem Weg zu dem Planeten ist, auf welchem sich der Verräter Tanith befindet. Bei der Verfolgung werden sie selbst beschossen und stürzen ab. Wird der Plan nun noch gelingen oder sind alle verloren?

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Andere Carmen Argenziano as Jacob Carter (Selmac)
Peter Wingfield as Tanit

WRITER/DIRECTOR...

Written (Drehbuch) by Paul Mullie
Joseph Mallozzi
Directed (Regie) by David Warry-Smith
Erstausstrahlung USA 23. Februar 2001
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster