Stargate SG1, Staffel 4, Episode 3
Das Vermächtniss der Ataniker (Upgrades)



Jack ist skeptisch Arm-Manschette Messen Jack Boxen Lesen
...ins Horizons Ärger im Horizons Daniel Manschette geht nicht ab! Explosion Flucht

STORYBOARD

Anise, eine neue Toc´Ra Repräsentantin auf der Erde, bittet das SG-1 Team die Armmanschetten der Ataniker zu testen. Die Toc´Ra können die Manschetten nicht selbst testen, da diese nur bei Personen ohne Goa´uld angelegt werden können. Als das Team die Manschetten einige Zeit getragen hat, wachsen die Kräfte in jeder Hinsicht! Daniel kann ohne Brille lesen, Carter ohne Licht am Mikroskop arbeiten und in einer wahnsinns Geschwindigkeit eine wissenschaftliche Arbeit verfassen! Das Team möchte diese Kräft gern nutzen, um gegen Apophis zu kämpfen. Aber Gen. Hammond erlaubt dies nicht! Doc. Fraiser macht sich auf Grund der Nebenwirkungen wie erhöhte Agressivität, Sorgen um die Gesundheit der Testpersonen und veranlasst, daß die Manschetten wieder abgenommen werden sollen. Nun wird festgestellt, daß sie sich nicht mehr entfernen lassen!
SG-1 startet nun auf eigene Faust zu der verbotenen Mission und zerstört das im Aufbau befindliche Raumschiff von Apophis! Mitten im Einsatz verlieren jedoch die Manschetten ihre Wirkung und Carter wird durch ein Kraftfeld, welches sie zuvor mit Manschette noch passieren konnten, der Fluchtweg versperrt! Aber O´Neill würde lieber sterben, als Carter allein zurückzulassen!

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Toc´Ra Vanessa Angel as Anise

WRITER/DIRECTOR...

Written (Drehbuch) by David Rich
Directed (Regie) by Martin Wood
Erstausstrahlung USA 14. Juli 2000
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster