Stargate SG1, Staffel 3, Episode 3
Die Saat des Verrates (Fair Game)



Fair Game - Bild1 Fair Game - Bild2 Fair Game - Bild3 Fair Game - Bild4 Fair Game - Bild5 Fair Game - Bild6 Fair Game - Bild7

STORYBOARD

Während einer Auszeichnungszeremonie für Carter wird Jack direkt vom Rednerpult durch die Asgard auf Ihr Schiff teleportiert. Alle Anwesenden im SGC sind geschockt. Was ist passiert. Jack erscheint wenig später unversehrt wieder im SGC mit der Nachricht, daß ausgerechnet er, der er in diplomatischen Angelegenheiten recht ungeübt ist, einer Schlichtungsverhandlung zwischen 3 Goa´uld (Cronos, Yu und Nirrti), den Asgard und den Menschen als Vertreter der Völker der Erde beisitzen soll. Wenig später treffen auch die entsprechenden Abgesandten ein. Während der Verhandlungen, welche zunächst nicht so recht zu gelingen scheinen, kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall. Teal´C gerät in den Verdacht einen Vertreter der Gua´uld, Cronos, angegriffen zu haben. Beide sind nun schwer verletzt und können nicht vernommen werden. Bei einer Überprüfung stellt sich schließlich heraus, daß eben dieser Goa´uld für den Tod von Teal´Cs Vater verantwortlich ist. Dadurch wird Teal´C schwer belastet, denn nun hat er ganz offensichtlich ein Motiv. Jack kann die Anschuldigungen gegen seinen besten Freund nicht glauben und geht der Sache nach!

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Andere Michael David Simms as Arthur Simms
Ron Halder as Cronos
Jaqueline Samuda as Nirrti
Vince Crestejo as Yu
T.M. Sandulak as Sergeant Ziplinski

WRITER/DIRECTOR...

Written (Drehbuch) by Robert C. Cooper
Directed (Regie) by Martin Wood
Erstausstrahlung USA 09. Juli 1999
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster