Stargate SG1, Staffel 2, Episode 10
Insekten des Todes (Spirits)



Carter ist skeptisch riesige Insekten Hammond Maybourne Jack ...noch mal nach BP6-3Q1 Ally
ruft Jack an... Ally: "Teal´C, Du schuldest mir was!" Teal´C kehrt zurück, um seine Schulden zu bezahlen! Typisch, Daniel wird naß gemacht! ;-))

STORYBOARD

SG-1 geht auf eine Mission nach BP6-3Q1. Hier finden sie eine scheinbar verlassenen Welt vor. Plötzlich wird das Team von riesigen Insekten angegriffen und Teal´C wird von einem dieser Rieseninsekten gestochen. SG-1 kann sich in letzter Minute auf die Erde retten. Durch den Insektenstich wurde Teal´ fremde DNS injiziert. Auf Anraten von Crter wird Dr. Harlow hinzugezogen. Dieser informiert Col. Maybourne über den Fall. Er will Teal´C verlegen lassen, wobei Teal´C die Flucht gelingt, nachdem er scih selbst seinen Symbionten entfernt hat. Er beginnt sich zu verwandeln. In einer alten Stadtruine versteckt er sich, wobei er Gesellschaft von Ally erhalten hat. In der Zwischenzeit versuchen Doc. Fraiser und Dr. Marlow ein Gegenmittel für Teal´C herzustellen und hoffen, daß sie ihn rechtzeitig finden, ehe der Symbiont stirbt. Ally vertsändigt schließlich Jack, über den Aufenthaltsort von Teal´C.

ACTOR

SG-Team Richard Dean Anderson as Col. Jack O´Neill
Amanda Tapping as Sam Carter
Michael Shanks as Daniel Jackson
Christopher Judge as Jaffa Teal´C
SG-Command Don S. Davis as Gen. Hammond
Teryl Rothery as Doc. Fraiser
Scott Hylands as Dr. Timothy Harlow
Andere Tom McBeath as Colonel Maybourne
Colleen Rennison as Ally

WRITER/DIRECTOR...

Written (Drehbuch) by Robert C. Cooper
Directed (Regie) by David Warry-Smith
Erstausstrahlung USA 25. September 1998
Erstveröffentlichung Deutschland

[zurück zum Serienguide SG-1]


© Copyright K. Teschner, Webmaster