Lexicon - Bildgalerie - Through the Eyes of a Killer


Cover zum Film

Through the Eyes of a Killer


(Mit den Augen des Mörders)

CBS TV-Film
Airdate: 1992
Rolle (RDA): Ray Bellano
Cover zum Film

Bildserie (klein)   Bildserie (mittel)   Bildserie (groß)

Through the Eyes of a Killer Screen1 Through the Eyes of a Killer Screen2 Through the Eyes of a Killer Screen3 Through the Eyes of a Killer Screen5 Through the Eyes of a Killer Screen7
Through the Eyes of a Killer Screen1 Through the Eyes of a Killer Screen2 Through the Eyes of a Killer Screen6 Through the Eyes of a Killer Screen5 Through the Eyes of a Killer Screen6

Informationen


Laurie (Marg Helgenberger) ist auf der Suche nach einem neuen Appartment, da sie mal wieder von ihrem Freund betrogen wurde. Leichter gesagt als getan. Schließlich findet sie eine Bruchbude mit der Aussicht, daraus evtl. etwas machen zu können. Gesagt getan. Sie beginnt mit den Planungen. Da bietet sich der Hobbyschreiner und Hobbyarchitekt Ray Bellano (Richard Dean Anderson) bei der jungen Designerin Laurie als Innenarchitekt für ihr neues Appartement an. Laurie nimmt dankend an und erlebt mit Ray eine stürmische Zeit in und während der Arbeiten in ihrem Appartment. Als Lauries Freundin einige Proben in Lauries Appartment bringt, trifft sie auf Ray und es kommt wie es kommen musste. Die Beziehung zu Ray Bellano ist hiermit beendet, auch wenn er weiterhin für Laurie den Ausbau des Appartments durchführt. Und auch die langjährige Freundschaft zu ihrer Freundin scheint beendet. Nach dem Einzug ins neue Heim passieren eigenartige Dinge in Lauries Umfeld. Nicht nur, daß die technischen Geräte in ihrer Wohnung ein Eigenleben zu entwickeln scheinen. So verschwindet auch ihre Freundin am Abend des Versöhnungsessens spurlos und schließlich wird Ray tod aufgefunden. Laurie fühlt sich beobachtet und forscht nach. Sie entdeckt, daß in ihrer Wohnung vor mehr als 15 Jahren ein Mörder sein Unwesen trieb. Lauries Arbeitskollege und Freund, der sich zwischenzeitlich ein wenig um Laurie gekümmert hatte findet schließlich heraus, daß auch Ray hinter dieses schreckliche Geheimniss gekommen war. Er besorgt sich Rays Baupläne von dessen Mutter und kommt einem furchtbaren Geheimniss auf die Spur. Inzwischen wird entdeckt, daß der Tote, welcher zunächst als Ray Bellano indentifiziert worden war, in Wirklichkeit Lauries Ex war. ...

Mein Statement


Ein packender Thriller voller unerwarteter Effekte, der bis zum Schluß in Atem hält.
Richard Dean Anderson liefert eine wirklich überzeugende Darstellung des Ray Bellano. Ebenso überzeugend schlägt Marg Helgenberger in der Rolle der Laurie auf. Ein weiteres, überaus positives Detail ist der wahnsinnig gute Ausblick an einigen Stellen des Films auf Vancouver.

Informationen - "Behind the Scene"


Für die Schlußsequenzen setzte Richard Dean Anderson seinen Körper einer echten Strapaze aus. Um die Schlußsequenzen so glaubwürdig wie möglich darstellen zu können, hungerte er 3 Tage lang und schlief in dieser Zeit ebenfalls nicht. Die dunkel gefärbte MacGyver-Mähne unterstützt die Suggestion des wirklich bösen, bösen "Buben".

Mitwirkende


Marg Helgenberger   -   Laurie
Richard Dean Anderson   -   Ray Bellano
David Marshall Grant   -   ...
Melinda Culea   -   Laurie´s Freundin
Joe Pantoliano   -   Jerry (Laurie´s Ex)
Tippi Hedren   -   Mrs. Bellano
Monica Parker   -   Dorothy
Dan Shea   -   Polizist

Producer / Autoren


Tom Rowe   -   Producer
Jennifer Alward   -   executive Producer
John Pielmeier   -   Co-Producer & Writer
David Campling   -   Editor
Peter Markle   -   Regie / Directed by
George S. Clinton   -   Musik
Frank Tidy   -   Kamera

Sonstiges


Ein Film der WILSHIRE COURT PRODUCTIONS, INC. (1992)
based on the story "The Master Builder" by Christopher Fowler

[zurück zur Lexikon Hauptseite] [zurück zur Filmographie Gesamtübersicht]


© Copyright K.Teschner, Webmaster